Patinieren

[ Material ]

• Grundierpinsel
• Spitzpinsel
(verschiedene Größen)
• verschiedene Acrylfarben
• Patina
• Schwämmchen
• Krepp-Papier
 

[ Schritt 1 - Patinieren ]

Patina kann direkt auf der unbemalten Figur, oder auf eine grundierte Figur mit einem weichen Pinsel aufgetragen werden. Entscheiden Sie sich für die grundierte Variante, sollten Sie hellere Farben als die gewälte Patina verwenden.
Tragen Sie die Patina gleichmässig auf, vorallem die Tiefen sollten bedeckt sein.




[ Schritt 2 - Patina entfernen ]

Ölhaltige Patina sollte in kleinen Etappen auf die Keramikfigur aufgetragen und dann sofort mit einem weichen Tuch oder Krepppapier wieder abgewischt werden. Dabei wird immer quer zur Struktur gewischt, damit die Farbe in den Vertiefungen zurückbleibt.
Wasserlößliche Patina wird mit einem feuchten Schwamm weggewischt.

 

[ Schritt 3 - Verfeinern ]

Nachdem die Figur wieder getrocknet ist können weitere Farben aufgebracht werden - z.B. mit der Dry-Brush-Technik. Zum Schluß werden wieder die Details gemalt.